22 | 10 | 2018
Navigation
Termine
Facebook

Klicken, um die Facebook-Seite zu besuchen

Interner Bereich

… und täglich ruft die Feuerwehr

hecke-pkwZum Wochenende hin erfolgte jeweils am Donnerstag, Freitag und Samstag eine Alarmierung der Feuerwehr Neustadt. Wenn auch insgesamt unspektakulär (aus Feuerwehrsicht) berichten wir kurz:

16. August, 19:40 Uhr: „Verkehrsunfall in der Bodelschwinghstraße, eine Person im Pkw!“ lautete die Mitteilung der Rettungsleitstelle. Beim Eintreffen der ersten Einsatzfahrzeuge bestätigte sich diese Meldung nicht, die Person wurde bereits vom Rettungsdienst versorgt. Weitere Maßnahmen durch die Feuerwehr waren somit nicht erforderlich.

17. August, 11:33 Uhr: „Rauchwarnmelder in Privatwohnung, Untere Waaggasse!“ war Grund für diese Alarmierung. Nachdem auf Klingel- und Klopfzeichen durch die Besatzung des Löschgruppenfahrzeuges zunächst niemand öffnete, erkundeten die Einsatzkräfte die Wohneinheit über die Steckleiter von außen. Hier konnten weder Feuer noch Rauch festgestellt werden. Nach Absprache mit der Polizei war die Feuerwehr gerade daran, die Wohnungstür zur Nachschau aufzumachen, als die Bewohnerin – durch die Klingel- und Klopfzeichen anscheinend doch aufmerksam geworden – die Tür öffnete. Die Überprüfung in den Räumlichkeiten verlief feuerwehrtechnisch ohne Auffälligkeiten und die Einsatzkräfte konnten die Einsatzstelle wieder verlassen.

18. August, 12:57 Uhr: „Rudolf-Diesel-Straße, Brandmeldeanlage hat ausgelöst!“ hieß es in der Alarmmeldung der ILS. In einem Industriebetrieb hatte die automatische Brandmeldeanlage einen Alarm ausgelöst. Beim Erkunden des angeblich betroffenen Bereiches konnte keine Ursache festgestellt werden. Nach dem Zurückstellen der Anlage verließ die Feuerwehr Neustadt die Einsatzstelle.

Mitglied werden

Bild des Monats
September 2018
Image Detail
Wichtiges

Rauchmelder

Rückrufportal

Informationen zum Wetter

Die Roten Tipps