24 | 05 | 2018
Navigation
Termine
Facebook

Klicken, um die Facebook-Seite zu besuchen

Interner Bereich

Jungs holen höchste Auszeichnung (05.05.2018)

djlsp-82060 Jugendliche aus fünf Feuerwehren im Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim, darunter vier Nachwuchskräfte der Feuerwehr Neustadt, sowie einer Gastmannschaft aus Großhaslach (Landkreis Ansbach) erhielten am 5. Mai die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr.

Die sogenannte DJF-Spange ist die höchste Auszeichnung, die Jugendliche deutscher Feuerwehren erreichen können. Teilnahmeberechtigt sind Mädchen und Jungen, die bereits ein Jahr einer Jugendfeuerwehr angehören und zwischen 15 und 18 Jahren alt sind. Dieser Wettbewerb wird im Landkreis nur alle zwei Jahre ausgetragen und fand dieses Mal in Bad Windsheim statt. Er setzt sich aus fünf Einzelübungen zusammen, die eine Gruppe von neun Feuerwehranwärtern (m/w) gemeinsam absolvieren muss. Dabei gilt es für die Mannschaft neben feuerwehrspezifischem Können (bei der sogenannten Schnelligkeitsübung und dem Aufbau eines Löschangriffs) und Wissen auch ihre sportliche Fitness beim Kugelstoßen und einem 1500-m-Staffellauf zu beweisen. Zusätzlich fließen Auftreten und Verhalten der Wettbewerbsgruppen in die Leistungsbewertung mit ein.

Aus unserer Jugendgruppe waren Markus Erdreich, Jannis Hilbinger, Julian Machetanz und Florian Reichhardt mit von der Partie. Zusammen mit der Jugendfeuerwehr Uffenheim bildeten sie eine Teilnehmergruppe und trafen sich im Vorfeld mit ihren Jugendwarten Andrea Tilz und Andreas Meyer mehrfach an der Kreissportanlage in Neustadt zur Vorbereitung auf den Abnahmetag.

Nach erfolgreicher Durchführung aller Aufgaben bestätigte der Abnahmeberechtigte Erwin Kreß (Lkr. Fürth) den teilnehmenden Gruppen eine gute Leistung und verlieh ihnen die begehrte Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr. Die ersten Gratulanten waren neben Herrn Kreß Kreisbrandinspektor Dieter Popp und Kreisjugendwart Stefan Fleischmann.

Vielen Dank an dieser Stelle an die Jugendwarte Franz Luckert und Ralf Strebel aus Uffenheim für die erstklassige Zusammenarbeit sowie unsere beiden Ersatzmänner Markus Erdreich und Florian Reichardt, die sich zum zweiten Mal der Abnahme zur Leistungsspange stellten.

Allen Teilnehmern nochmals herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

Bilder: Hier klicken.

Bericht auf nordbayern.de: Hier klicken.

Mitglied werden

Bild des Monats
Mai 2018
Image Detail
Wichtiges

Rauchmelder

Rückrufportal

Informationen zum Wetter

Die Roten Tipps