19 | 08 | 2018
Navigation
Termine
Facebook

Klicken, um die Facebook-Seite zu besuchen

Interner Bereich

Ferienprogramm 2018 – Spiel und Spaß auch für die Eltern!

18fepro-859Pünktlich zum Beginn der Sommerferien fand bei der Feuerwehr Neustadt die Auftaktveranstaltung für das Ferienprogramm der Kreisstadt statt. Bei hochsommerlichem Wetter eröffnete Zweiter Bürgermeister Peter Holzmann, begleitet von einigen Stadtratsmitgliedern, auf dem Feuerwehrhof mit einer kurzen Begrüßungsansprache das städtische Ferienprogramm 2018.

Viele Kinder waren diesem Angebot gefolgt und zusammen mit Eltern, Omas und Opas und Freunden zum Feuerwehrgerätehaus gekommen. Von kurz vor 14 Uhr bis etwas nach 17 Uhr herrschte reger Betrieb auf dem Feuerwehrgelände und in der schattigen Fahrzeughalle. Dort waren unter dem Motto „Wir stellen für Sie alles in den Schatten“ die Spiele aufgebaut – mit Ausnahme von drei „Wasserspielen“, die im Freien für natürliche Abkühlung sorgten und von den Kindern mit Begeisterung gespielt wurden.

Die Mädchen und Jungs legten sich mächtig ins Zeug, um bei den acht Spielstationen möglichst viele Punkte zu ergattern – schließlich hing davon am Ende der auf ihrer Ehrenurkunde angedruckte Dienstgrad ab. 102 Kinder im Alter von zwei bis elf Jahren, darunter 58 Jungs und 44 Mädchen, bewiesen bei den verschiedenen Wettbewerben Geschicklichkeit, Ziel- und Treffsicherheit sowie Schnelligkeit und waren mit großem Eifer bei der Sache.

Der Höhepunkt des Feuerwehr-Ferienprogramms war für viele der kleinen Teilnehmer eindeutig die Rundfahrt durch ihre Heimatstadt in einem großen Feuerwehrfahrzeug. Dabei durften sie sogar im noch nagelneuen Hilfeleistungslöschfahrzeug Platz nehmen und sich durch Neustadt chauffieren lassen – und zeigten sich begeistert, als die Fahrer auf der Strecke auch einmal die Martinshörner ertönen ließen!
Für die Feuerwehr-Gäste stand ein reichhaltiges Angebot an leckeren selbst gebackenen Kuchen und Torten oder, für die Liebhaber deftigerer Speisen, fränkischen Grillbratwürsten und würzigen Steaks zur Verfügung, das die Besucher gerne in Anspruch nahmen.

Der einwandfreie Ablauf des Tages ist den insgesamt 45 fleißigen Helferinnen und Helfern (im Alter von 12 bis 78 Jahren!) – ob als Spielebetreuer, an Grill und Kuchentheke oder unauffällig im Hintergrund – zu verdanken. 38 Aktive, darunter 12 Feuerwehranwärter aus der Jugendfeuerwehr, und sieben Vereinsmitglieder (Partnerinnen aktiver Feuerwehrmänner sowie Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung) waren teilweise ununterbrochen vom frühen Vormittag bis weit nach 18 Uhr für ihre Feuerwehr „im Einsatz“.

Unser Fazit im Telegrammstil: Ein wunderschöner Tag. Viele strahlende Kinderaugen. Spaß und Freude –bei den kleinen Gästen und auch bei den Mamas und Papas. Ein voller Erfolg!

Impressionen: Hier klicken.

Bericht auf nordbayern.de: Hier klicken.

Mitglied werden

Bild des Monats
Juli 2018
Image Detail
Wichtiges

Rauchmelder

Rückrufportal

Informationen zum Wetter

Die Roten Tipps