19 | 08 | 2018
Navigation
Termine
Facebook

Klicken, um die Facebook-Seite zu besuchen

Interner Bereich

Sicherheitstipps für Unwetter (August 2018)

GewitterDen Wetterprognosen für die nächsten Tage zufolge endet die aktuelle Hitzeperiode demnächst. Die angekündigte – und willkommene – Abkühlung wird dabei jedoch zumindest lokal mit Gewittern und Unwettern einhergehen.

Damit Sie auch in solchen Situationen auf der sicheren Seite bleiben, haben wir Ihnen einige (lebens-)wichtige Sicherheitstipps zusammengestellt.

 

 

 

 

Der Deutsche Feuerwehrverband e.V. (DFV) gibt folgende Sicherheitstipps für Unwetter:

  1. Achten Sie bei Aktivitäten im Freien auf aufziehende Gewitter. Informationen können hier auch Warn-Apps für Mobiltelefone wie etwa NINA oder KATWARN bieten.
  2. Ein festes Gebäude ist der sicherste Platz bei einem Unwetter. Alternativ bietet auch ein geschlossenes Kraftfahrzeug Schutz.
  3. Wenn Sie im Freien von einem schweren Gewitter überrascht werden, hocken Sie sich in eine Senke. Meiden Sie einzeln stehende Bäume jeder Art, Masten, Metallzäune und andere Metallkonstruktionen.
  4. Warten Sie Unwetter mit Sturm und Hagel im Straßenverkehr zunächst auf einem Parkplatz oder am Straßenrand auf einem baumfreien Abschnitt ab.
  5. Betreten Sie keine vermeintlich ausgetrockneten Bach- und Flussläufe – bei Starkregen herrscht hier Lebensgefahr!
  6. Melden Sie Unfälle und Brände sofort unter der europaweiten Notrufnummer 112. Bitte halten Sie die Notrufleitungen während eines Gewitters für Notfälle frei und melden Sie Schäden, von denen keine akute Gefahr ausgeht, erst nach Ende des Unwetters.

 

Quelle: Deutscher Feuerwehrverband e.V. (DFV)

Und im Falle eines (Brand-)Falles: Feuerwehr-Notruf 1-1-2!

Ihre
Freiwillige Feuerwehr
Stadt Neustadt a.d.Aisch

Mitglied werden

Bild des Monats
Juli 2018
Image Detail
Wichtiges

Rauchmelder

Rückrufportal

Informationen zum Wetter

Die Roten Tipps