26 | 05 | 2018
Navigation
Termine
Facebook

Klicken, um die Facebook-Seite zu besuchen

Interner Bereich

Grill-Spaß? Aber Sicher!

GrillSonne, steigende Temperaturen, erstes zartes Grün im Garten - diese frühlingshaften Bedingungen veranlassen viele, die Grillsaison einzuläuten. Damit Sie diese richtig genießen können, haben wir Ihnen einige (lebens-)wichtige Sicherheitstipps zusammengestellt.

Grillplatz
Stellen Sie Ihren Grill standsicher auf einen ebenen, nicht entflammbaren Untergrund, z. B. auf eine gepflasterte Fläche und halten Sie ausreichend Abstand zu Gebäuden. Brennbare Gegenstände unbedingt aus Grillnähe entfernen. Stellen sie einen mit Wasser gefüllten Eimer in Grillnähe, um Stichflammen oder verwehte, glühende Holzkohle sofort löschen zu können.

Kinder ...
... sollten wegen der hohen Verbrennungsgefahr zwei bis drei Meter Sicherheitsabstand zum Grill einhalten und natürlich nie unbeaufsichtigt in Grillnähe sein.

Achtung!
In geschlossenen Räumen nie einen Kohle-Grill verwenden: Es besteht Lebensgefahr durch eine Kohlenmonoxidvergiftung.

Grillanzünder
Benutzen Sie im Fachhandel angebotene Anzündhilfen (DIN EN 1860-3); diese zünden gut, sind geschmacksneutral und verpuffen bzw. explodieren nicht!

Kein Benzin
Beim Anzünden niemals Brennspiritus, Benzin, Terpentin, Petroleum o. Ä. verwenden (ist gesetzlich verboten)! Diese Stoffe verderben nicht nur den Geschmack, sondern sind sehr gefährlich, da entstehende Stichflammen zu schwersten Brandverletzungen führen können. Verdunsten diese Brennstoffe, entsteht ein hochexplosives, brennbares Gas-Luft-Gemisch in Form einer Glocke mit bis zu drei Metern Durchmesser. Zündet man nun die Grillkohle an, ist eine Verpuffung möglich, die schwere Verbrennungen zur Folge hat. Wird in die Glut oder das Feuer nachgegossen, kann durch den Flammenrückschlag der Brennstoffbehälter aus der Hand gerissen werden bzw. “explodieren“: Ein verheerendes Flammeninferno!

 

Ergänzend noch ein paar Internet-Fundstellen:

Eine kompakte Zusammenstellung wertvoller Ratschläge rund ums Grillen in Faltblatt-Form der "Aktion DAS SICHERE HAUS": Hier klicken.

Der Deutsche Feuerwehrverband e.V. (DFV) gibt acht Tipps für ein sicheres Grillvergnügen: Hier klicken.

Beim Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz finden Sie ebenfalls gute Tipps: Hier klicken.

Eine umfassende Sammlung interessanter und nützlicher Artikel rund ums Grillen bietet der Bayerische Rundfunk an: Hier klicken.

 

Wenn Sie die Hinweise beherzigen und die nötige Vorsicht anwenden, steht Ihrem Grill-Spaß nichts im Weg. Guten Appetit!

Und im Falle eines (Brand-)Falles: Feuerwehr-Notruf 1-1-2!

Ihre
Freiwillige Feuerwehr
Stadt Neustadt a.d.Aisch

Mitglied werden

Bild des Monats
Mai 2018
Image Detail
Wichtiges

Rauchmelder

Rückrufportal

Informationen zum Wetter

Die Roten Tipps