14 | 12 | 2018
Navigation
Termine
Facebook

Klicken, um die Facebook-Seite zu besuchen

Interner Bereich

Gefahrstoffaustritt (16.07.2018 um 12:21 Uhr)

Gas0861Eine umfangreiche Alarmierung zahlreicher Feuerwehren und Hilfsorganisationen erfolgte am Montagmittag. Der Grund für den Großalarm – neben der Feuerwehr Neustadt waren u. a. die Wehren aus Altheim, Bad Windsheim, Baudenbach, Dietersheim, Langenfeld, Markt Bibart, Scheinfeld und Sugenheim alarmiert worden – war ein Gefahrstoffaustritt in einem Unternehmen in Langenfeld.

Im Keller des Betriebes war in einem baulich abgeschotteten und technisch überwachten Raum Ammoniak ausgetreten. Die verbaute Sensorik zeigte bei der ersten Erkundung durch einen mit Chemikalienschutzanzügen (CSA) ausgerüsteten Trupp der Feuerwehr Scheinfeld eine sehr starke Konzentration des giftigen Gases an.

Die Feuerwehr Neustadt unterstützte die Einsatzmaßnahmen bei der Bereitstellung eines Sicherheitstrupps sowie weiterer ggf. erforderlicher CSA und Atemschutzgeräteträger. Aufgrund der im Gebäude vorhandenen Technik konnte bei den kontinuierlich vorgenommenen Messungen relativ schnell eine abnehmende Gaskonzentration festgestellt werden. Weitere Tätigkeiten der Neustädter Feuerwehr waren daher nicht notwendig.

Bericht auf nordbayern.de: Hier klicken.

 

Einsatzdauer gesamt: 2 Std.
Einsatzfahrzeuge:
Kommandowagen KdoW
Tanklöschfahrzeug TLF 4000
Versorgungs-Lkw
Löschgruppenfahrzeug LF 20 KatS
Wichtig!
Mitglied werden

Bild des Monats
November 2018
Image Detail
Wichtiges

Rauchmelder

Rückrufportal

Informationen zum Wetter

Die Roten Tipps