Die erste Kinderfeuerwehr im Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim feierte im Januar 2018 ihren 5. Geburtstag!


Was macht die Kinderfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Neustadt a.d.Aisch?

Wir spielen, basteln und beschäftigen uns rund um das Thema Feuerwehr (Brandschutzaufklärung, Verkehrserziehung, etc.) und haben einfach Spaß zusammen. Ganz wichtig ist uns, dass die Kinder das schöne Gefühl erfahren, Teil einer großen und wichtigen Gemeinschaft zu sein und sich aufeinander verlassen zu können. Die technische Ausbildung beginnt dann in der Jugendgruppe, in die sie im Alter von 12 Jahren nahtlos wechseln können.

KiFW-Logo_kpl_web

Wer betreut die Kinder?
Wir – Jenny, Katharina, Sabrina, Steffi und Johann – sind zwischen 26 und 61 Jahre alt, Mitglieder des Feuerwehrvereins und Johann aktiv in der Hauptwehr. Unterstützung erhalten wir bei einigen Treffen von weiteren Mitgliedern des Feuerwehrvereins, der Hauptwehr und freiwilligen Helferinnen und Helfern.

Wann trifft sich die Kinderfeuerwehr?
Wir treffen uns regelmäßig jeden letzten Mittwoch im Monat (außer im August). Die Gruppenstunden fangen um 16:30 Uhr an und enden um 18:00 Uhr. Die Treffen beginnen und enden am Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Neustadt a.d.Aisch, Leonhard-Bankel-Platz 3. Alle Termine werden auch auf dieser Homepage veröffentlicht. Du kannst auch gerne (nach vorheriger Anmeldung unter kinderfeuerwehr@florian-neustadt.de) zum Schnuppern vorbei schauen und Dir dann in Ruhe überlegen, ob Du Mitglied der Kinderfeuerwehr werden möchtest.

Wie kommt man zur Kinderfeuerwehr?
Das ist ab der ersten Klasse bis zum 11. Lebensjahr möglich. Wenn du gerne mit anderen Kindern etwas unternimmst und rund um das Thema „Feuerwehr“ Spaß haben willst, dann bist du bei uns genau richtig! Es ist keinerlei Fachwissen o. ä. über die Feuerwehr nötig!

Was kostet die Mitgliedschaft in der Kinderfeuerwehr?
Es ist ein Jahresbeitrag von 25 Euro an den Verein „Freiwillige Feuerwehr Stadt Neustadt a.d.Aisch e.V.“ zu entrichten. Von diesem Geld werden u. a. die Ausgaben für verschiedene Materialien beglichen. Über eventuell anfallende Eintrittspreise bei Ausflügen o. ä. werden wir selbstverständlich vorher und mit separater Anmeldung informieren.

Sie haben Fragen oder möchten Ihr Kind anmelden?

Dann mailen Sie uns einfach unter:
kinderfeuerwehr@florian-neustadt.de


Weiterführende Dokumente finden Sie unter diesem Link.

Besondere Schutzanzüge
Besondere Schutzanzüge

Die Mädchen und Jungs der Neustädter Kinderfeuerwehr bekamen von Feuerwehrmann Jörg Meyer besondere Schutzanzüge der Feuerwehr gezeigt und erläutert.

Weiterlesen Weiterlesen
Feuerwehr gratuliert im Grünen
Feuerwehr gratuliert im Grünen

Am vergangenen Wochenende reihte sich eine Abordnung der Feuerwehr Neustadt, insbesondere die Kinderfeuerwehr der Kreisstadt, in die Schar der Gratulanten anlässlich der Hochzeitsfeierlichkeiten von Jennifer Grau und ihrem Gatten Matthias in Birnbaum ein. Als Vertreterin der Kinderfeuerwehr übergab Betreuerin Katharina Windsheimer an das Brautpaar einen mit Orchideen bepflanzten Feuerwehrhelm. Damit gratulierten die Mitglieder der Neustädter

Weiterlesen Weiterlesen
Die Kinder kennen den Unterschied
Die Kinder kennen den Unterschied

Feuerwehr: Einsatzabteilung als gemeindliche Einrichtung vs. Feuerwehrverein. Was ist was und wer macht was? Fragen, die auch manche Erwachsene und Politiker nicht beantworten können! Die Kids der Neustädter Kinderfeuerwehr sind diesbezüglich nun fit.

Weiterlesen Weiterlesen
Sicherheit im Straßenverkehr
Sicherheit im Straßenverkehr

Die 13 Kids der Kinderfeuerwehr hatten sich in ihrer letzten Gruppenstunde mit den Gefahren im Straßenverkehr und mit den wichtigsten Verkehrszeichen beschäftigt.

Weiterlesen Weiterlesen
Kinderfeuerwehr-Ferienspaß
Kinderfeuerwehr-Ferienspaß

Urlaub, Ferienprogramm, Freizeitparks – all dies war und ist den behördlichen Einschränkungen geschuldet nicht so wie gewohnt. Aus diesem Grund entschlossen sich die Betreuer der Kinderfeuerwehr den Neustädter Feuerwehr-Nachwuchskräften einen Samstagnachmittag Spiel und Spaß zu bieten. Auch als Entschädigung für die vielen Gruppenstunden, die ausfallen mussten.

Weiterlesen Weiterlesen
X