„Heißausbildung“ in Flachslanden (September 2022)
„Heißausbildung“ in Flachslanden (September 2022)

Flachslanden – 12 Atemschutzgeräteträger der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt, je einer aus Unternesselbach und Dietersheim sowei zwei Kameraden der Feuerwehr Emskirchen hatten in den vergangenen Tagen die Möglichkeit, an einer sogenannten Heißausbildung teilzunehmen. Am 16. und 17. September machten sich dazu jeweils acht Feuerwehrleute auf den Weg in den Nachbarlandkreis Ansbach.

Weiterlesen Weiterlesen
Person unter Container (Einsatzübung)
Person unter Container (Einsatzübung)

Neustadt – Eine Einsatzübung mit dem angenommenen Szenario „Person unter Container“ absolvierte am 26. August 2022 die Gruppe 3 der Feuerwehr Neustadt. Die Aufgaben der Übungsteilnehmer bestanden vornehmlich in der sicheren und zügigen Rettung der eingeklemmten Person (dargestellt durch eine Übungspuppe) und der Absicherung der fiktiven Einsatzstelle.

Weiterlesen Weiterlesen
Übungsthema: Heben von Lasten
Übungsthema: Heben von Lasten

Die Gruppe 2 der Feuerwehr Neustadt beschäftigte sich im Rahmen ihrer Übung am 1. Juli 2022 mit dem Heben von Lasten. Dabei kamen neben verschiedenartigen pneumatischen Hebekissen auch der sogenannte Büffelheber (eine hydraulische Winde) sowie akkubetriebene Rettungsgeräte zum Einsatz.

Weiterlesen Weiterlesen
Geschicklichkeit und Augenmaß
Geschicklichkeit und Augenmaß

Neustadt – Geschicklichkeit und Augenmaß waren bei der Übung der Gruppe 1 der Feuerwehr Neustadt am Dienstag, den 28. Juni, gefordert. Mit dem Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug (HLF 20) und der Drehleiter angekommen, erwartete die Übungsteilnehmer auf dem Betriebsgelände der NeuStadtWerke/N-ERGIE ein eigens aufgebauter Parcours, den es galt, mit dem Rettungskorb der Drehleiter abzufahren.

Weiterlesen Weiterlesen
Einsatzübung: Zimmerbrand
Einsatzübung: Zimmerbrand

Neustadt – „Herrnneuses, Zimmerbrand, zwei Personen vermisst“ lautete das Szenario für eine Einsatzübung, zu der die Gruppe 2 der Feuerwehr Neustadt mit dem Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug (HLF 20) und der Drehleiter nach Beginn ihres Übungsdienstes am 15. Juni nach Herrnneuses ausrückte. Die Ortsteilwehr Herrnneuses nahm ebenfalls an der Übung teil und wurde mittels Sirene alarmiert.

Weiterlesen Weiterlesen
X