Januar 2020

Bild des Monats

Mitglied werden

Januar 2020

Bild des Monats

Mitglied werden

Aktuelles

Einsatzübung: Waldunfall
Einsatzübung: Waldunfall

Für eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Neustadt a.d.Aisch begann das Übungsjahr 2020 Mitte Januar mit einer kleinen, nicht angekündigten Einsatzübung: Ein fiktiver Waldunfall, bei dem eine Person (70-kg-Übungspuppe) unter einem massiven Baumstamm eingeklemmt worden war. Der Aufgabenschwerpunkt für die Mannschaft bestand vornehmlich in der schonenden und sicheren Rettung des Verunglückten. Dazu setzten die Feuerwehrmänner

Weiterlesen Weiterlesen
Unterstützung Rettungsdienst, Reanimation (17.01.2020 um 20:02 Uhr)
Unterstützung Rettungsdienst, Reanimation (17.01.2020 um 20:02 Uhr)

Während der ersten planmäßigen Übung des Jahres erreichte die Feuerwehr Neustadt telefonisch eine Alarmierung mit dem Einsatzstichwort „Unterstützung Rettungsdienst, Reanimation“. Im Dialog mit der Integrierten Leitstelle Ansbach stellte sich schnell heraus, dass mangels verfügbarem Rettungswagen und Notarzt die Feuerwehr die medizinische Erstversorgung einer akut lebensbedrohlich erkrankten Person übernehmen musste. Mit dem Mannschaftstransportwagen rückte ein Trupp,

Weiterlesen Weiterlesen
Warnhinweis zahlte sich aus
Warnhinweis zahlte sich aus

In der zweiten Januarwoche veröffentlichten wir einen Hinweis auf die mögliche Brandgefahr bei bestimmten Babyfonen. Für eine Neustädter Familie zahlte sich diese Warnung nun gleich mehrfach aus. Nachdem die Frau des Hauses bemerkt hatte, dass sie genau so ein Babyfon in Gebrauch hat, wandte sie sich umgehend an den Hersteller des Geräts. Dieser sicherte den

Weiterlesen Weiterlesen
Jubiläum mit Rekordergebnis
Jubiläum mit Rekordergebnis

Im Durchschnitt 33 Bäume – so viele ausgediente Christbäume hatte am 11. Januar jeder Jugendliche der Neustädter Jugendfeuerwehr in Händen. Bei der zum 20. Mal durchgeführten Christbaumsammelaktion waren 14 Jugendliche in Neustadt unterwegs und sammelten 463 Bäume ein. Unterstützung hatten sie dabei von 28 erwachsenen Helfern, die u. a. die fünf eingesetzten Feuerwehrfahrzeuge fuhren oder

Weiterlesen Weiterlesen
Feuerwehrjugend spendet für Brandopfer
Feuerwehrjugend spendet für Brandopfer

Wie bereits mehrfach berichtet, auch in den Printmedien, hat Feuerwehranwärter Pascal, 13 Jahre, Mitglied der Neustädter Jugendgruppe, am 1. Januar sein ganzes Hab und Gut durch den Wohnhausbrand in Birkenfeld verloren. Dies beschäftigte nicht nur die Bevölkerung, sondern auch die Kameraden der Feuerwehr Neustadt (wir berichteten). Insbesondere waren die Jungs und Mädels der Feuerwehr-Jugendgruppe, vertreten

Weiterlesen Weiterlesen
Mehr … Mehr …
X