Löschangriff als Übungsthema

Am vergangenen Freitagabend „spielte“ eine Gruppe der Neustädter Feuerwehr-Aktiven das imaginäre Szenario „Brand Holzschuppen“ durch: Vornahme des ersten C-Strahlrohres durch den Angriffstrupp, Wasserversorgung vom HLF (Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug), parallel Aufbau einer Wasserversorgung vom Hydranten (mit Einbau Systemtrenner!) und anschließender Vornahme eines zweiten C-Rohres.

Zum Schluss blieb noch Zeit für einen „Wasserwerfer-Systemtrenner-Test“ (Bild), der seine Funktionsweise deutlich visualisierte: Bei einem „Rückfluss“ von Löschwasser leitet der Systemtrenner dieses aus dem Leitungssystem ins Freie ab. Das Eindringen von Löschwasser ins Trinkwasser-Leitungssystem ist somit unterbunden.

 

X