Übungsbetrieb im Corona-Modus

Die Feuerwehr Neustadt hat unter strengen Vorgaben begonnen, den Übungsbetrieb nach fünf Monaten Zwangspause wieder aufzunehmen: In Kleingruppen, im Freien und ständig die FFP2-Maske auf.

Nach der obligatorischen Fahrzeug- und Gerätekunde folgt in der Regel ein praktischer Teil. Das Bild entstand bei einem angenommenen Vegetationsbrand. Es waren zwei Strahlrohre im Einsatz und das Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug wurde vom Tanklöschfahrzeug mit Wasser versorgt. Es zeigte sich, dass die Zusammenarbeit der Mannschaft auch fahrzeugübergreifend bestens klappte und der fiktive Brand schnell gelöscht werden konnte.

X